Referenz

Sanierung einer Villa

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Komplettsanierung einer denkmalgeschützten Villa.

Die Aufgabe

Bei diesem Auftrag handelte es sich um die vollständige Sanierung einer denkmalgeschützten Villa. Neben der ausführlichen Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde war die Drewke BG für den Ausbau des Untergeschosses zu einem vollwertigen Wohnraum zuständig. Dabei wurde die gesamte Kellersohle entfernt, Fundamente neu gegründet sowie horizontal abgedichtet und das Fischgrätenparkett aufgearbeitet. Darüber hinaus wurden der Stuck sowie viele Zierleisten aufwendig wieder hergestellt und teilweise rekonstruiert.

Über

8.000

Lohn-Stunden

Rund

1.200

Stunden Tischlerarbeiten

Rund

65 m³

Abbruchmaterial im Untergeschoss

Wohnfläche

230 m²

Untergeschoss und Erdgeschoss

Maßnahmen

Referenzen

Weitere Projekte

Aufstockung eines Flachdachs

Bei diesem Projekt handelt es sich um die moderne Aufstockung eines Flachdachbaus an eine historische Stadtvilla.

Zur Referenz

1 / 5

Sanierung einer Villa

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Komplettsanierung einer denkmalgeschützten Villa.

Zur Referenz

2 / 5

Sanierung und Anbau einer Kaffeemühle

Bei diesem Projekt handelt es sich die hochwertige Sanierung und den anspruchsvollen Anbau an eine ehemalige Kaffeemühle.

Zur Referenz

3 / 5

Umbau und Sanierung einer Reitanlage

Bei diesem Projekt handelt es sich um den hochwertigen Umbau und die Sanierung einer Reitanlage in der Nähe von Hamburg.

Zur Referenz

4 / 5

Bau eines Showrooms

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Neubau und die Gebäudeerweiterung des Bürogebäudes der drewke group.

Zur Referenz

5 / 5

Schreiben Sie uns:

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen.